Herzlich Willkommen auf der INTAS-Homepage!

Auf diesen Seiten möchten wir unter anderem einige Informationen über eine Gruppe von Personen geben, deren Arbeit im Alltag nur sehr selten Erwähnung findet. Und das, obwohl ihr Einsatz seit dem Ende der 60er Jahre sehr viele Menschenleben gerettet hat.
Die Rede ist von den Mitgliedern der polizeilichen Spezialeinheiten wie z.B. den amerikanischen SWAT-Teams, der französischen GIGN, den deuschen SEKs oder der GSG-9.

Unser Interesse gilt sowohl der verwendeten Ausrüstung und den technischen Hilfsmitteln als auch den seit der Gründung der ersten Einheiten stetig verbesserten und neu überdachten taktischen Vorgehensweisen im Einsatz.

Die hier vorgestellten Inhalte können natürlich immer nur einen kleinen Ausschnitt des gesamten Themenbereiches darstellen. Auch behalten wir uns vor einzelne Themen etwas mehr zu betonen, vorzustellen oder zu kommentieren. Wir arbeiten aber daran, der Seite weiterhin neue Artikel hinzuzufügen, bzw. Aktualisierungen vorzunehmen.

Falls individuelle Fragen bestehen sollten, werden wir uns bemühen, diese so gut wie möglich zu beantworten. Auch ein Gästebuch ist vorhanden.

Über die Piktogramme in der untenstehenden Navigationsleiste werden die einzelnen Sektionen erreicht.

Letzte Meldungen und aktuelle Hinweise:

Distanzierung

INTAS verfolgt rein dokumentarische Absichten und schließt jegliche politische Parteinahme aus. Wir distanzieren uns ausdrücklich von verfassungswidrigen Organisationen, verfassungsfeindlichen Haltungen und anderen ungesetzlichen Vereinigungen. Diese Seiten sind unabhängig und ohne Einflussnahme von außerhalb erstellt. Eventuelle Verletztungen von Urheberrechten sind nicht beabsichtigt und werden bei entsprechenden Hinweisen korrigiert.

optimiert für 1024 x768, © INTAS 2007

Navigationsleiste BVD - Bilder, Videos, Downloads Kontakt | Impressum Spezialeinheiten / Ausrüstung INTAS Home - News Abseiltechnik Gästebuch Taktik Nachtsichttechnik Links
Besucherzähler